Optimal Pflegen

Nur strapazierte Haarflächen, also Spitzen und Längen, brauchen tatsächlich Zusatzpflege. Bei den vom Ansatz her gesehen ersten drei Zentimetern kann daher auf Conditioner verzichtet werden.

 

Für dünnes Haar können sogar Kuren anstrengend werden. Um dem gestressten Haar dennoch ab und zu ein Plus an Pflege zu gönnen, hilft ein einfacher Trick: Das Kurprodukt einfach ins feuchte Haar geben, dort 10 Minuten einwirken lassen und dann wie gewohnt shampoonieren und waschen.

 

Feines Haar verträgt kein Fett – ölhaltige Pflegeprodukte sind daher tabu. Alternativ schützt ein ins feuchte oder trockene Haar eingesprühtes Feuchtigkeitsspray vor „fliegenden“ Haaren durch statische Aufladung.

 

Wärme macht das Haar besonders empfänglich für Pflegeprodukte. Eine Kurmaske sollte Strähne für Strähne in das handtuchtrockene Haar eingeknetet werden und – unter einem Handtuch! - in Verbindung mit einem Dampfbad einwirken oder mit warmer Luft angeföhnt und mit Alufolie abgedeckt werden. Abschließend den Kopf für mindestens eine halbe Stunde mit einem vorgewärmten Handtuch umwickeln.

 

Kuren für lange Haare sind kein zeitraubendes Unterfangen mehr. Dank neuartiger Sofortkuren, die nicht ausgespült werden müssen, erhalten auch wallende Mähnen Glanz und Geschmeidigkeit – Perlenprotein macht es möglich.

 

Koloriertes oder getöntes Haar bleibt mit speziellen Farbpflegeserien länger farbenprächtig:   Bei jeder Anwendung, sei es Wäsche, Kur oder Styling, werden Pigmente aufgefrischt und Farbreflexe verstärkt.

Hier finden Sie mich

Haarstudio-Anka.de

Memelstr. 17
53879 Euskirchen

Rufen Sie mich einfach an:

 

0 22 51 - 78 09 34

&

01 76 - 34 19 10 12

Öffnungszeiten

Mi. - Fr. von 9.30 - 19.00 Uhr

 

Sa. von 9.30 - 15.00 Uhr

 

Termine nach Vereinbarung

Mein Meisterbrief

Empfehlen Sie meine Seite auf Facebook:

Meine Empfehlungen:

Die professionelle Marke für Ihre optimale Haarpflege
Maniküre & Nägel in Euskirchen

Besucher meiner Internetseite seit der Veröffentlichung: